10 kleine Burggespenster

Die 10 Burggespenster und ihr Hund erleben fantasievolle und lustige Abenteuer. Die Geschichten gibt es als Pappbücher für die kleinen Leser und als Vor- oder Selbstlesebuch für die grösseren Kinder.

STICKER_Text_2

Fahre mit der Maus
über das Gespenst
und erfahre mehr!
Tippe auf das
Gespenst und
erfahre mehr!

PAPPBÜCHER FÜR DIE JÜNGSTEN GESPENSTERFANS

Burggespenster Burgfest
button-wimmelbuch
GH7
GH4

Das grosse Burgfest

Heute Nacht soll das gespenstische Fest auf der Ritterburg steigen. Kaum sind die 10 kleinen Burggespenster aufgewacht, geht’s los: Im Burggarten werden Kräuter geschnippelt, Äpfel gepflückt und Kürbisse geerntet. Aus dem Vorratskeller müssen noch weitere Zutaten für das leckere Essen geholt werden. Und in Küche und Backstube werden eifrig die Rührlöffel geschwungen. Schließlich muss der Burghof noch geschmückt werden, bevor es dunkel wird. Alles scheint zu klappen, wenn nur das kleine Hündchen nicht ständig die Vorbereitungen stören würde …

Aber zum Schluss steigt sie dann doch, die gespenstisch schöne Party, und dauert so lange, bis die Zugbrücke wieder hochgezogen wird und das letzte Gespenst im Heubettchen liegt.

Ein Wimmelbuch mit den 10 kleinen Burggespenstern.

ISBN 978-3-280-03561-0

Buch10
Button_Basic_Pappbuecher-160x160_1
STICKER_Text_7
GH6

10 kleine Burggespenster im Zoo

In den Zoo sieht man die zehn – kleinen Burggespenster gehen.
Es ist heiß, und man verschnauft – dann wird schnell ein Eis gekauft.

Aber, oh Schreck, ein Dieb schnappt sich das Eis vom kleinsten Gespenst. Das geht so schnell, dass Zipfel nur noch eine dunkle Gestalt mit Fell sieht. Wer war das? Und wo versteckt sich der haarige Dieb nur? Eine aufregende und lustige Suche beginnt.

Ein fröhliches Pappbuch mit Daumenregister

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03570-2

Buch11
GH2

10 kleine Burggespenster gingen auf die Reise

10 kleine Burggespenster schliefen in der Scheune. Eines hörte den Wecker nicht, da zogen los nur neune.
Zehn Burggespenster schwärmen zur Geisterstunde aus und wollen was erleben. Doch nach und nach geht eines auf der abenteuerlichen Reise verloren. Zuletzt ist nur ein Gespenst übrig. Aber es muss nicht lange allein bleiben, denn am Ende kommen alle wieder zusammen.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03518-4

Buch2

Auf der Schaukel

Wer schafft es auf die Schaukel?
Ein Burggespenst schaukelt im Mondschein. Doch es bleibt nicht lange allein, denn schon kommt ein weiteres Burggespenst und setzt sich dazu. Das war’s noch nicht: Es kommt noch eins und noch eins … bis zum Schluss alle zehn mit der Schaukel auf den Boden krachen. Nach dieser Bruchlandung schaukeln sie nur noch immer schön der Reihe nach. Ein schöner Spaß zum Mitzählen in Reimen.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03533-7

Buch3

Das Geschenk

Jedes Kind liebt es, Geburtstag zu feiern.
Und was ist das Beste daran? Kuchen und … Geschenke! Aber was, wenn keines so richtig passt? Zipfel hat Geburtstag und erwartet gespannt die Geschenke der anderen neun Burggespenster. Doch es ist nichts passendes dabei. Was soll er denn mit einer riesengroßen Mütze, einem Hundeknochen oder alten Wanderstiefeln anfangen? Zipfels Geburtstagsfest scheint eine traurige Angelegenheit zu werden. Aber am Schluss kommt es dann doch noch, das richtige Geschenk!

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03534-4

Buch4

Die Gespensterküche

Hmm! Aus der Gespensterküche kommen herrliche Gerüche. Die Burggespenster backen Pfannkuchen. Als ihnen aber eine wichtige Zutat fehlt, werden sie erfinderisch.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03550-4

Buch5

Im Wald

Abrakadabra – Mäusedreck, alle rennen schnell weg! Die Burggespenster verirren sich im Wald, finden aber eine Übernachtungsmöglichkeit und kommen am nächsten Morgen sicher nach Hause.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03551-1

luzzi_1

GESPENSTISCHE BÜCHER ZUM VORLESEN UND SELBERLESEN

Buch8-260x341

Der falsche Flaschengeist

Bibbi, das Zittergespenst, ist es leid, ständig ängstlich zu sein. Wie gerne wäre es ein mutiges Gespenst, das von den anderen bewundert wird! Doch wie soll es das schaffen? Aus lauter Verzweiflung macht Bibbi bei einer Waldhexe einen Kurs für Flaschengeister. Danach scheint alles anders zu werden. Endlich kann sie es ihren Gespensterfreunden zeigen und sogar Wünsche erfüllen. Aber statt Bewunderung handelt sie sich erst mal jede Menge Ärger ein. Bis sie erkennt, dass die Hexe sie hereingelegt hat, muss sie etliche Lektionen lernen. Doch zum Schluss wächst sie aus eigener Kraft über sich hinaus und wird zu dem mutigen Gespenst, das sie schon immer sein wollte.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03563-4

Buch6

Wer hat Angst vorm schwarzen Gespenst?

Auch Burggespenster sind nicht gerne allein. Luzi hat gerade ihre Spukstätte im Theater aufgeben müssen, als sie den einsamen Marti im Waschsalon trifft. Der hilft ihr nicht nur ein neues Zuhause, sondern auch gemeinsame Freunde zu finden. Und so lernen die beiden in jedem Kapitel ein weiteres Gespenst kennen. Und alle haben sie etwas gemeinsam: die Furcht vor dem schwarzen Gespenst! Als sie es schließlich erwischen, wird klar, dass ihre Angst völlig unbegründet war. Es ist zwar schwarz, aber es ist genauso ungern alleine, wie alle anderen auch. Am Ende feiern alle zusammen im Waschsalon eine Schaumparty und gründen als Krönung eine Burggespenster-WG.
Das Hörbuch ist im Argon Verlag erschienen.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03531-3

Buch7

Kein Schatz für Zipfel

Auch Gespenster träumen vom großen Glück: viel Geld, ein toller Palast zum Spuken und eine prächtige Kutsche. Das wär’s!
Zipfel, das kleinste Gespenst, hat einen großen Traum: Er will das reichste Gespenst der ganzen Welt werden! Denn das, so glaubt er, müsste doch zum Ziel aller Träume führen. Aber alle Versuche, möglichst schnell zu diesem Reichtum zu gelangen, zeigen vor allem eins: Es ist gar nicht so einfach, Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Und ehe man sichs versieht, hat man das naheliegende Glück glatt übersehen.

BLICK INS BUCH
ISBN 978-3-280-03547-4

HÖRBÜCHER

Wer hat Angst vorm schwarzen Gespenst?

Volker Niderfahrenhorst liest:

Wer hat Angst vorm schwarzen Gespenst?

Erhältlich in Ihrer Buchhandlung

ISBN: 978-3-8398-4155-5

CD_9783839841648

Kein Schatz für Zipfel

Volker Niderfahrenhorst liest:

Kein Schatz für Zipfel

Erhältlich in Ihrer Buchhandlung

ISBN: 978-3-8398-4164-8

HB-Button2

AUTORIN / ILLUSTRATORIN

Britta Nonnast

Britta Nonnast war freie Journalistin und hat sich dann nach langen Umwegen dem gewidmet, wofür sie sich schon lange begeisterte: Kinderbücher schreiben und Yoga. Sie lebt mit ihrer Familie sowie Kater Fritz und Katze Penny in Potsdam. Einmal im Jahr reist sie nach Indien. Nicht ausgeschlossen, dass die vielen Eindrücke aus Indien auch mal in ein Buch schlüpfen. Momentan arbeitet sie als Autorin mit wachsender Begeisterung an der Fortsetzung der Erzählbände „10 kleinen Burggespenster“, zu denen es inzwischen auch Hörbücher gibt.

Susanne Göhlich

Susanne Göhlich hat sich schon während ihres Kunstgeschichtsstudiums in Leipzig selbst Geschichten für Kinder ausgedacht und gezeichnet. Viele schöne Kinderbücher sind seitdem von ihr illustriert worden. Sie lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Dort hat sie an ihrem Zeichentisch auch die 10 kleinen Burggespenster erfunden, die seit 2016 von Band zu Band schweben.

MEMOSPIEL

Findest Du die zweite Karte?

SUPER!

Fast, probiers nochmal..

Weiter so!

🙁

Oh je

Decke die Karten auf und finde die Pärchen. Mal sehen, ob Du alle findest.

SUPER, DU HAST ALLE PÄRCHEN GEFUNDEN!

UPS - leider falsch!

RICHTIG!

Ganz knapp daneben

Sehr gut!

🙂

Fast fertig..

Gespenst_Katze

FAN-ARTIKEL

Sticker-Postkarten A6

VE = 10 Exemplare
7640145181511
KNO 770663

badge_button

Button-Set

VE = 10 Button
XXXXXXXXXXXXX
XXX XXXXXX